LinkLines

LinkLines 2.0.1

Nur solange der Weg frei ist: Fünf in einer Reihe

Die wichtigste Zahl in LinkLines ist die Fünf. Denn bei dem Knobelspiel gilt es, aus gleichfarbigen Kugeln Fünferreihen zu bilden und diese so vom Spielfeld zu fegen. Je länger das gelingt, desto höher die Punktzahl. Ganze Beschreibung lesen

Gut
7

Die wichtigste Zahl in LinkLines ist die Fünf. Denn bei dem Knobelspiel gilt es, aus gleichfarbigen Kugeln Fünferreihen zu bilden und diese so vom Spielfeld zu fegen. Je länger das gelingt, desto höher die Punktzahl.

Ob man fünf Kugeln gleicher Farbe horizontal, vertikal oder gar diagonal aufreiht, spielt bei LinkLines keine Rolle. Diese an sich recht simple Angelegenheit hat natürlich einen Haken: Sobald man eine Kugel verschiebt, erscheinen zwei neue. Damit kann der Weg zum nächsten Zug versperrt sein. Denn Kugeln lassen sich in LinkLines nur dann von einer Position an eine andere bewegen, wenn es mindestens einen komplett freien Weg dorthin gibt. Haben sich fünf gleichfarbige Bällchen zusammengefunden, verschwinden die Kugeln vom Brett und machen Platz für weitere Fünferreihen. LinkLines endet, sobald man keine Kugeln mehr bewegen kann.

Fazit Wegen des sehr einfachen Spielprinzips kommt es bei LinkLines in erster Linie auf flexible Strategien an. Nur wer flott auf die immer neuen Kugeln zu reagieren weiß, bleibt lange im Spiel und heimst so ordentlich Punkte ein.

LinkLines

Download

LinkLines 2.0.1